Sie befinden sich hier

Inhalt

chrüz + quer - Gottesdienst

 

«chrüz + quer»: Ein «anderer» Gottesdienst, mit neuerer Musik, kreativen Inputs, lebensnahen Themen, eigenem Kinderprogramm und Hüeti für die Allerkleinsten, einem Sandwich-Zmittag und Geselligkeit nachher.

Warum der Name «chrüz + quer»? Das «Chrüz» ist selbsterklärend: Es steht für den Glauben an Gott, der auch hier im Zentrum stehen soll. Aber auch das «Quere» soll Platz haben, was man aus «normalen» Gottesdiensten vielleicht weniger kennt, beispielsweise ungewöhnliche Themen, andere Formen, Raum und Zeit für Begegnung und Gemeinschaft. Und «quer» ist der Gottesdienst auch insofern, als er quer über den Hügel unsere beiden Dörfer Suhr und Hunzenschwil miteinander verbindet; es wird an den «chrüz + quer»-Wochenenden darum bewusst nur diesen einen Gottesdienst für beide Dörfer geben.

Wir wünschen uns, dass «chrüz + quer» zu einer Mitte unserer Gemeinde werden darf – zu einem Gottesdienst für alle, zu dem sich hoffentlich auch Menschen einfinden, die sich von den traditionellen Gottesdiensten weniger angesprochen fühlen, aber trotzdem neugierig auf Gott sind.

Kontextspalte

Daten und Themen im 2017