Sie befinden sich hier

Inhalt

Taufen

Taufen und Einsegnungen finden in einem Gottesdienst statt und können mit ganz wenigen Ausnahmen an jedem Sonntag durchgeführt werden.

Zuständig ist immer derjenige Pfarrer oder diejenige Pfarrerin, die den Sonntagsgottesdienst gestaltet. Nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt auf.

Trauungen

Für Trauungen gilt das geografische Prinzip, d. h. dass der Pfarrer oder die Pfarrerin Ihres Wohnortes für Ihre Trauung zuständig ist. Nehmen Sie bitte mindestens ein halbes Jahr vor der Trauung Kontakt auf.

In der Regel finden Trauungen in den Kirchen vor Ort statt.

Abdankungen

Bei einem Todesfall müssen Sie sich in jedem Fall zuerst an das Bestattungsamt wenden, da die Beerdigungstermine ausschliesslich durch die Bestattungsämter koordiniert werden. Auf dem Bestattungsamt wird Ihnen auch gesagt, welcher Pfarrer oder welche Pfarrerin Dienst hat und für Sie zuständig sein wird.

Generell findet zuerst die Beisetzung auf dem Friedhof statt, in Suhr um 13.30 Uhr, in Hunzenschwil um 13 Uhr. Danach findet der Abdankungsgottesdienst in der Kirche statt.

Den Blumenschmuck für die Kirche organisiert der betreffende Sigrist oder die betreffende Sigristin; andere Gestaltungsformen sind nicht zulässig.

Kontextspalte