Sie befinden sich hier

Inhalt

Anlass

Titel

«chrüz + quer»-Gottesdienst mit Gast in Hunzenschwil

Son, 18. Oktober 2020, 10:30 - 11:30

Beschreibung

Pfrn. Kathrin Remund

Gast: Dominic Roser

Dominic Roser, 42, ist Philosoph und Ökonom und unterrichtet am Institut für Ethik und Menschenrechte der Universität Fribourg. Schwerpunkt seiner Arbeit sind Klimagerechtigkeit und Wirtschaftsethik. Er ist auch Direktor der Initiative «Effective Altruism for Christians», welche Christen darin unterstützen möchte, ihre Ressourcen möglichst wirkungsvoll zu nutzen.

 

Thema: Spenden ja – aber wie?

Spenden hat in der Schweiz eine lange Tradition, und gerade in der Kirche spenden viele Menschen jedes Jahr grössere Beträge an verschiedenste Organisationen. Die meisten tun dies relativ planlos: Sie berücksichtigen Organisationen mit einem Anliegen, das ihnen selber wichtig ist, oder sie unterstützen Personen, die sie persönlich kennen. Von Tierschutz über Mission bis Katastrophenhilfe gibt es die verschiedensten Möglichkeiten. Die wenigsten Menschen stellen sich dabei aber die Frage, wo ihr Spendengeld am meisten bewirken könnte. Genau damit beschäftigt sich der «Effektive Altruismus»: Welche Organisationen, welche Spendenzwecke können die grössten Veränderungen bewirken oder die meisten Menschenleben retten? An welche Organisationen sollte man spenden, wenn man wirklich etwas verändern möchte? Und darf man sich diese Fragen überhaupt stellen? Im Gespräch mit Dominic Roser gehen wir diesen und weiteren spannenden Fragen auf den Grund.

Ort

Kirche Hunzenschwil

Kontextspalte